Diversitäten

Wir können etwas verschlafen den europäischen Richtlinien folgen, die anderen internationalen Vorgaben nachkommen,

wir können aber auch selbst  die Grundlinien der Menschenrechte entdecken und die deutsche Art des „besten Grundgesetzes der Welt“ verlassen, denn das reaktionäre Selbstlob bringt uns nicht weiter:

Menschen sind so verschieden, wie wir uns das meistens nicht denken können, und nur eine Einzelne Behandlung jeder Person ist richtig.

Jedes gedankliche Paket von Menschen ist eine Miss-Behandlung der Person, und wenn die Vorurteilen gegen Frauen, Männer, farblich, national oder sexuell orientiert nicht zerlegbar sind, machen wir uns blöd. Auch jede sexuelle Orientierung ist so verschieden wie die Hormonspiegel und Sexual-Organe, und auch die Medizin ist da langsam am Lernen, die Justiz folgt träge nach.

Laienvorstellungen von sexuellen Minderheitengruppen, Untersuchung

Not just bi the bi:

The relationship between essentialist beliefs and attitudes about bisexuality