Bisexualitäten

Bisexualitäten

Im Cafe Glück erst wieder nach Corona, bis dahin virtuell:

Auf BigBlueButton,  datenkonform, auch über das Selbsthilfezentrum öfter möglich oder über Skype, oder in der Whatsapp-Gruppe, per Mailing-Liste?

Den 15. Dezember 19.30 als Outdoor-Treffen einer oder mehrerer dezentralen Kleingruppen?

Schupfnudeln mit Sauerkraut und Rotwein am Goldfischteich?

Anmelden entweder per Mail an bi-muc (at) bi.eineweltnetz.org oder in der geschlossenen Gruppe Bisexuelle München 

Im Radio:

Mi 18.11. war um 21h mit Andreas Hirsch, NACHHÖREN in der Gegensprechanlage ab 21h zu Kunst in Zeiten von Corona?

Galerien, Oper, Theater zu: Was ist unsere Kultur, wofür brauchen wir Kunst?

Mi 11.11. war um 21h Gegensprechanlage mit Jonas Peter, nachzuhören Do 6h auf DAB+ und So 11h auf www.lora924.de: queere Geografie in München: www.gayze.de als neuer Blick auf die Stadt mit bisher 10 Orten in der Stadt, weitere können nun folgen, im Gespräch das Cafe Glück

Am 1. Okt war um 21h auf lora924.de und im Raum #Muenchen auf DAB+ & UKW 92,4 Gespräch mit Horst von queeruferlos.de zur Sichtbarkeit von #Bisexuellen zum 23.9. Bi-Visibilty-Day kommt dann auch auf bi.eineweltnetz.org zum Nachhören. Danke!
 
Ein (unserer Meinung nach) schönes Gespräch zum Bi-Visibility-Day am 23.9. mit Horst in Radio Lora München UKW 92,4 am Do 1.10. 2020 um 21h bei uferlos auf www.lora924.de auch im Netz die bei uferlos eine neue Präsenz haben: www.queeruferlos.de, wo es wohl auch nachzuhören ist
 

Falls es in deiner Umgebung jemand gibt, grüße sie doch freundlich, denn der 23. September ist, aus den angelsächsisch-großbritannischen Ländern stammend, der Tag der Bisexuellen, und derer, die es noch werden könnten.

bi-muc

Die Menge ist weit größer als die rechnerisch angenommenen 5% bei Lesben und Schwulen, die sich in den großen Städten und Betrieben allerdings auf 10% zusammen ballen können, und Erfahrungen mit Bisexualität berichteten 60%!

Die Unsichtbaren - BisexualitätLeute wie Kinsey kamen bei Befragungen von Studierenden, auch zu ihren eigenen Interessen und mit anderen auf 60% der Erfahrungen, was natürlich nicht zu einer dauerhaften Einstellung führen muss:

Manche Erfahrungen sind so einmalig, wie die geliebte Person, manche ab auch so enttäuschend wie der erlebte Verlauf: Ungeschick und Unsicherheit beenden so manches Abenteuer frühzeitig …

Polyamory.svgLandet heute mehr in www.bine.net ?

Oder sind junge Leute heute eher pansexuell (ohne geschlechter-unterschiede) oder poly amor (in mehreren offenen Beziehungen)?

Wenn du an die Person denkst, die die bisexuelle Seite in dir weckte: Welches Gefühl taucht auf?

Und auch, wenn du dich heute polyamor denkst: Als monosexuell oder auch offen, queer?

Kommentare bleiben anonym, die Mail-Adresse bleibt verdeckt … Danke!

have you heard about the Bi+ conference that starts this week? It’s free and I do get my ranty pants on about the marriage equality postal survey (Australia)
 
Stand Bi Us | Bisexual Workshops
Stand Bi Us Conference celebrates community, visibility and expression, across Australia and New Zealand, including virtual and in-person workshops, panels, discussions, groups and even in-person…

standbius.com


Und wie Bisexualität entsteht?