Die Angst sitzt immer noch tief …

Bei einem Besuch in Dachau und einer Führung zu den Schwerpunkten Homosexuellen-Verfolgung und Tabu wurde deutlich: Die Fortsetzung der Verfolgung in der Adenauer-Zeit ließ die meisten Betroffenen und Angehörigen des §175 ohne jede Entschädigung, die Gefängnisstrafen gingen weiter.

Die Tabus wirkten auch im Häftlingskreis weiter: Bin in die 90er Jahre wurde einem gestifteten Gedenkstein der angemessene Ort verweigert, er stand provisorisch in der evangelischen Kapelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.