Schutzmaßnahmen für LGBTQIA* Geflüchtete

„Projekt Artikel 21: Umfassende Schutzmaßnahmen für LGBTQIA* Geflüchtete – von Tag 1 im Asylverfahren

LGBTQIA* Personen flüchten aus unterschiedlichsten Gründen, jedoch sind gesellschaftliche, familiäre und/oder staatliche Gewalt und / oder Verfolgung übliche Merkmale in den Biographien von LGBTQIA* Personen.

LGBTQIA* sind hinzu überdurchschnittlich von Mehrfachdiskriminierung und sequentieller Traumatisierung nach der Ankunft in Deutschland betroffen.

Mit Deiner Unterschrift verstärkst Du den Druck auf den Hamburger Senat und hilfst uns erstmal, in Hamburg ein umfassendes Schutzkonzept für queere Geflüchtete durchzusetzen. Danach könnte diese Initiative auch bundesweit und dann auf europäischer Ebene umgesetzt werden. […]“

Weitere Infos:
https://www.rav.de/publikationen/mitteilungen/mitteilung/umfassende-schutzmassnahmen-fuer-lgbtqia-gefluechtete-von-tag-1-im-asylverfahren-880

Petition unterzeichnen:
https://www.change.org/p/umfassende-schutzma%C3%9Fnahmen-f%C3%BCr-lgbtqia-gefl%C3%BCchtete-von-tag-1-im-asylverfahren?redirect=false

Lesbian
Gay
Bi
Trans
Queer
Inter
Asexual
* non-binary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.