Die Zeit geht wieder schneller …

… und obwohl uns das Regenwetter immer wieder nach Hause scheucht, treffen wir uns immer mehr!

Der CSD in München war heuer so richtig ruhig und NORMAL: Das Rathaus mit Regenbogen beflaggt, die Fußball-Mafia hatte für Publicity gesorgt  und 66 Stände in allen Richtungen der Fußgängerzone München zwischen Sendlinger Tor und Odeonsplatz, Marienplatz und Stachus sorgten für Anregungen:

So, wie die regenbogen-farbenen Bienenweiden am Rathaus konnten wir uns über all die Themen unserer diversity her machen, von Archiv, Fetisch und Firmen bis zu Parteien, Gruppen und Vereinen, natürlich auch all die Einrichtungen wie Aidshilfe und Polizei … Kirchen und Wandergruppen …

Auf csd-muenchen.de  findet ihr sicher noch alle Berichte, Pläne und Stände, und natürlich keinen Bi-Stand, aber gelegentliche Fahnen, denn wir sind überall! 

Und am 3. Dienstag heißt es wieder: 17.8. / 21.9. / 19.10. / 16.11. …

Wusstet ihr schon, dass die Station Marienplatz uns gehört?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.